Aprikosen Mandel Tarte

1

Seit ein paar Tagen ernähre ich mich tatsächlich fast nur noch von Aprikosen! Und das wo ich die kleinen Dinger eigentlich nie mochte… Tja- so schnell kann es gehen und man entdeckt durch einen kleinen Zufall ein neues Lieblings Steinobst! Heute fein auf meiner Aprikosen Mandel Tarte!

Aber wie kam es nur dazu? Mein Sonnenschein Mann war tatsächlich Schuld! Wollte er doch unbedingt Aprikosen Konfitüre haben zum Frühstück! Er mag Toast mit Frischkäse und Konfitüre oben drauf, so schön verswirlt! Also wurde im Hause Zuckerdeern Konfitüre gekocht. Und da es sich absolut nicht lohnen würde ausschließlich für ein Glas einzukochen…kochte ich beherzt 3 KG Aprikosen ein. Würde sich ja bestimmt noch ein anderer Abnehmer dafür finden….Mich!

Warum ich nie Aprikosen mochte…

Wieso ich Aprikosen nie mochte hat einen ganz bestimmten Grund der wirklich früh in meine Kindheit zurück geht! Noch als kleine Deern hatte ich eine, für mich, wirklich sehr schlimme Aprikosen Begegnung: Nichts ahnend griff ich damals in den frisch befüllten Obstkorb in der Küche, biss hinein und siehe da: Mich glotzten 4 kleine Raupen an. Ja da Guckst du! Ich schrie, warf die Aprikose quer durch die Küche und das wars für mich und die Aprikose!

Aprikosen Tarte

Selbstverständlich nahm ich bei der Zubereitung der Aprikosen Konfitüre und auch der Aprikosen Mandel Tarte jede einzelne Frucht genau unter die Lupe. So etwas wie damals wollte ich nie wieder erleben, auch wenn’s Natur ist. Und während ich da so am entsteinen und rühren war bekam ich urplötzlich so richtig Lust auf ein Stück von diesem doch so leckerem Steinobst und biss hinein! Und so entstand nach weiteren 10 vernaschten Aprikosen das heutige Tarte Rezept.

Wer übrigens mehr über die Aprikose, oder auch Marille genannt, erfahren möchte schaut gerne mal hier vorbei! Ein paar meiner Tarte Rezepte gibt es u.a. hier:

Nun aber ran an mein neustes Tarte Rezept und viel Spaß beim backen!

Aprikosen Mandel Tarte

Saftige Aprikosen Mandel Tarte mit einer feinen Mandelcreme und super knusprigem Mürbteig; bestrichen mit einer Aprikosen Konfitüre.
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Aprikosen, Frucht, Tarte
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Fertigstellung 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 1 Tarte, Ø 28cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Tarte Form mit Hebeboden,  Ø28cm; Backpapier; Messer, Nudelholz; Mehl für die Arbeitsfläche; Frischhaltefolie; Löffel; Gabel; Backpinsel; Spritzbeutel mit Sterntülle; Sieb+ Puderzucker

Zutaten

Boden

  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Ei Gr. M
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter kalt+ gewürfelt
  • 1 Pckg. Vanillezucker

Mandelcreme / Füllung

  • 2 Eier Gr.M
  • 25 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 100 g Mandeln gemahlen, ohne Haut
  • 500 g Aprikosen halbiert + entsteint
  • + Aprikosen Konfitüre zum bestreichen

Deko

  • 150 g Mascarpone
  • 1-2 EL Aprikosen Konfitüre

Anleitungen

Boden

  • Gebt alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet sie zu einer glatten Teigkugel. Wickelt diese in Frischhaltefolie und stellt den Teig für ca. 30 Minuten kalt.

Füllung/ Mandelcreme

  • Schlagt den Zucker mit den Eiern Cremig und gebt den Vanillezucker und die gemahlenen Mandeln hinzu. Schagt alles nochmals cremig.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf ca. 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Rollte auf einer bemehlten Fläche den gekühlten Teig auf Tarteform Größe aus und legt diesen in die mit Backpapier ausgelegte Form.
  • Stecht mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden.
  • Gebt die Mandelcreme mit einem Löffel auf den Boden und verstreicht die Creme gleichmässig.
  • Verteilt die halbierten Aprikosen mit der Wölbung nach oben auf der Creme und streicht sie im Anschluß mit der Konfitüre ein.
  • Backt das Ganze nun auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten.
  • Lasst die Tarte komplett auskühlen.
  • Verrührt die Mascarpone mit der Konfitüre und füllt die Creme in einen Spritzbeutel.
  • Verziert die Tarte mit der Mascarpone Creme, stäubt Puderzucker drüber, fertig!

Am besten schmeckt die Tarte wenn ihr sie übrigens eine Nacht in den Kühlschrank stellt!

Bis bald und Ahoi, eure

Produkte die ich für die Aprikosen Mandel Tarte verwendet habe (Werbung*)


Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Die Produkte kosten dich dadurch auf keinen Fall mehr aber du unterstützt mich und meine Back Ideen, denn es hilft mir die Kosten für den Blog zu decken.


1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.