Blaubeer Cheesecake Tarte

4

War das eine Wochenende! So viel habe ich schon lange nicht mehr in der Küche gestanden… Drei Torten und eine feine Tarte waren am Sonntag Morgen das Endergebnis…oder möchte ich sagen mein besiegtes Endmonster! Aber so ist es halt wenn man Menschen glücklich machen darf- mit Kuchen & Co. Am Freitag z.b. mit dieser köstlichen Blaubeer Cheesecake Tarte!

Ich freue mich wirklich immer wieder wenn Freunde und Familie auf mich zu kommen und mich nach einer Torte fragen. Erstmal kann ich mich meistens nach herzenslust austoben und zweitens genieße ich einfach die glücklichen Gesichter bei der Übergabe! Und so ein selbstgebackener Kuchen ist doch öfter schöner als so manches gekaufte Geschenk.

One Cake a day- keeps the sadness away!

Ja da ist was dran. Mich hat so mancher Kuchen in den letzten Wochen wieder happy gemacht. Sagen wir mal so: Manchmal muß man einfach mit einem anscheinend großen und tollen Plan auf die Nase fallen… Mein Jobwechsel war nicht so erfolgreich wie es zu Anfang schien. Aufstehen, Krone richten und weiter machen! Nun kommt bald etwas neues wirklich großes auf mich zu- dazu aber bald mehr! Aber: Ich bin so richtig happy!

Blaubeer Cheesecake Tarte Collage

Ich mag Blaubeeren ja echt total gerne und ich finde kaum eine andere Beere- ok, Himbeeren und Co auch- aber Blaubeeren einfach am meisten, verdienen de Kombi mit Cheesecake! So tasty! Und diese Tarte mit Cheesecake und Blaubeeren ist einfach perfekt für euch wenn ihr

  • Blaubeeren in Cheesecake mögt
  • knusprigen Tarte Boden liebt
  • Überraschungen mögt, denn es verbirgen sich *Tadaaa* kleine Schokokekse am Boden der Tarte!

Drei doch plausible Gründe um diese Tarte zu backen! Wem das aber nicht genug ist, dem habe ich hier meine allerliebsten Blaubeer & Cheesecake Rezepte aufgelistet! Alles Rezepte die man immer wieder machen muß weil sie sooo gut sind!

Ganz bestimt wird die heutige Blaubeer Cheesecake Tarte auch bald in der obigen Lieblingsliste stehen!

Nun bin ich erstmal gespannt ob ihr die Tarte mögt. Die Gäste meiner lieben Freundin waren in jedem Fall sehr begeistert. Und so kann ich euch nicht einmal ein Anschnitt Bildchen zeigen. Ratzfatz war die Tarte weg!

Wenn ihr das Rezept für diese Tarte in einer anderen Größe backen möchtet, dann nutzt gerne diese Tabelle zum umrechnen.

Blaubeer Cheesecake Tarte
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Blaubeer Cheesecake Tarte

Hier findet ihr ein köstliches Rezept für eine Blaubeer Cheesecake Tarte, Knuspriger Tarteboden mit Mandeln und Cheesecake mit Blaubeer Topping!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Blaubeeren, Cheesecake, Tarte
Vorbereitungszeit 20 Minuten
15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 1 Tarte, Ø 26er
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Tarte Form mit Hebeboden, Ø 26cm; Backpapier; Nudelholz; Gabel; kleiner Topf;Löffel; Kuchengitter

Zutaten

Teig

  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 90 g Zucker
  • 30 g Mandelblättchen
  • 100 g Butter kalt + gewürfelt
  • 1 Ei Gr. M
  • 1 Prise Salz

Cheesecake Cream

  • 600 g Frischkäse
  • 180 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 2 Eier Gr. M
  • 110 ml Schlagsahne
  • 1 EL Vanille Extrakt
  • 3-5 Schokoladen Haferkekse zerbrochen
  • 150 g Blaubeeren TK oder frisch
  • 1 EL Mehl oder Stärke

Blaubeer Topping

  • 150-200 g Blaubeeren TK oder frisch
  • 75 ml Wasser
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 Pckg. Tortenguss klar

Anleitungen

Teig

  • Gebt die Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet eine glatte Teigkugel daraus.
  • Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche aus, legt die Tarte Form damit aus und schneidet den überstehenden Rest Teig ab.
  • Drückt alles mit den Fingern an und stecht ein paar Löcher in den Tarte Boden. Stellt das Ganze in den Froster ( durch die Kälte bleibt der Teig beim backen formstabil!)

Cheesecake Cream

  • Gebt die Eier mit dem Zucker und dem Vanille Extrakt in eine Rührschüssel und schlagt es kurz auf.
  • Fügt den Frischkäse, die Sahne und die Stärke hinzu und verrührt alles zu einer homogenen Masse.
  • Mischt die Blaubeeren mit dem Mehl ( das verhindert ein absacken der Beeren) und hebt sie unter die Masse.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Gebt die zerbröselten Kekse auf den kalten Tarte Boden und im Anschluß die Cheesecake Cream. Streicht alles glatt und backt es dann für ca. 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene (das kann je nach Ofen Typ variieren!) und lasst sie anschliessend auf dem Kuchengitter abkühlen.
  • Gebt die Blaubeeren mit dem Zucker und dem Wasser in einen Topf, köchelt alles kurz auf.
  • Nehmt von der Flüssigkeit aus dem Topf ( ca. 2-3 EL) und verrührt damit den Tortenguss.
  • Rührt den Tortenguss in die Blaubeeren Masse im Topf, verrührt alles und verteilt es im Anschluß auf der Tarte, fertig.

Nun werde ich den feinen und vor allem zauberhaften Herbst Sonntag geniessen. Ok, sobald ich die letzte Torte überreicht habe!

Bis bald und Ahoi, eure

4 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.