Blaubeer Mohn Tarte

0

YAY! Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es heute endlich wieder ein Tarte Rezept auf dem Blog! Nach der ganzen Valentinstags Flut brauchte ich erstmal ein wenig Inspirations Pause. Und da ich Tarte und Blaubeeren über alles Liebe und mich die Packung Mohn im Schrank regelrecht rief- musste es eine Blaubeer Mohn Tarte sein!

Mit einer knusprig feinen Tarte bekommt man mich übrigens immer! Egal ob nun mit Blätterteig Boden oder Mürbteig. Ich liiiiebe Tarte! Und in meiner heutigen Tarte ist eine weitere große Liebe enthalten: Cheesecake Creme! Und jetzt mal wirklich: Mehr geht doch nicht. Mit dieser tollen Kombi konnte ich sogar meinen Sonnenscheinmann um den Finger wickeln. Wobei, das ist nun wirklich nicht schwer. Aber das bleibt unter uns!

Tarte, Quiche? Wie denn nun?

Eine Tarte bezeichnet in der französischen Küche einen Kuchen aus einer speziellen Art von Mürbteig, der generell völlig ohne Zugabe von Salz oder Zucker hergestellt wird. Sie kann süß oder auch herzhaft sein und wird meistens in speziellen Formen mit Wellenrand gebacken. Füllt man die Tarte mit einem Gemisach aus Milch und Eiern dann ist es eine Quiche. Ich mach’s mir einfacher: Bei mir sind alle süßen Tartes halt Tartes oder Tartelettes und alle herzhaften sind Quiches.

Blaubeer Mohn Tarte

In der Zuckerdeern Küche sind schon so manche Tartes entstanden, hier mal meine liebsten:

Die heutige Blaubeer Mohn Tarte gehört nun definitiv auch zu meinen liebsten Tarte Rezepten. Auch mit Blaubeeren und Mohn wurde schon häufiger gebacken. Sucht doch einfach mal im Archiv. Einen super köstlichen Mohn Birnen Kuchen gibt es zb. hier.

Nun wollt ihr aber sicherlich wissen wofür ich den Sonnenscheinmann heute um den Finger wickeln mußte, oder?

Nachdem ich zum Ende 2019 damit begonnen hatte mich von zahlreichen Deko Gedöns Krimskrams Dingen zu trennen und auch einige Möbelstücke nicht mehr so passten, mußte der Sonnenscheinmann mit mir heute zum Schweden. Ich brauchte ganz dringend ein feines Möbelstück zur Aufbewahrung meiner Photo Props. Gewußt wie sag ich nur!

Wenn ihr die Tarte in einer anderen Größe backen möchtet dann nutzt doch gerne meine Umrechnungstabelle.

Blaubeer Mohn Tarte

Eine cremige Blaubeer Mohn Tarte mit knusprigem Mürbteig Mandelboden und super saftigen Blaubeeren und feiner Cheesecake Note!
Gericht Dessert, Tarte
Land & Region Germany
Keyword Blaubeer, Cheesecake, Frucht, Mohn, Tarte
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 1 Tarteform,Ø 28cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Tarte Form 28 cm; Backpapier; Nudelholz; Gabel

Zutaten

Teig

  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Ei, bio Gr. M
  • 90 g Zucker
  • 100 g Butter kalt, gewürfelt
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • + evtl. 1 -2 EL MIlch sofern der Teig zu trocken ist

Füllung

  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 50 ml Sahne
  • 100 g Mohnfix
  • 3 EL Zucker
  • 2 Eier, bio Gr. M
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 150-200 g Blaubeeren TK ( diese haben eine intensivere Farbe da ihr Fruchtfleisch auch Lila und nicht hell wie bei den Kultur Heidelbeeren ist)

Anleitungen

Teig

  • Knetet aus Mehl, Zucker, Ei, Salz. Butter, den Mandelblättchen und gemahlen Mandeln zügig einen glatten Teig. Sollte der Teig zu trocken sein gebt ihr 1-2 EL Milch dazu.
  • Rollt den Teig auf einem bemehlten Stück Backpapier in die passende Tarte Größe und kleidet die Tarte Form damit aus. Drückt den Rand mit den Fingern fest.
  • Stecht mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden und stellt die Form für ca. 30 Minuten kalt.

Füllung

  • Gebt den Quark mit dem Frischkäse und der Sahne in eine Rürschüssel und vermengt alles miteinander.
  • Fügt die Eier, das Mohnfix, den Vanilleextrakt. den Zucker und die Stärke hinzu und verrührt alles zu einer cremigen und homogenen Masse.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf ca. 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Gebt die TK Blaubeeren auf den gekühlten Boden und verteilt die Füllung darüber. Streicht alles glatt und backt das Ganze dann für ca. 50 Minuten auf mittlerer Schiene.
  • Lasst die Tarte erst bei geöffnetem Ofen auskühlen und anschliessend auf einem Kuchengitter komplett abkühlen.
  • Am besten schmeckt die Tarte wenn sie eine Nacht im Kühlschrank ruhen durfte.

Ich werde mich jetzt in ein wenig österliche Blog und Back Arbeit stürzen.

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.