Brombeer Cheesecake Tarte

0

Woran merkt man das der Sommer endlich da ist? Richtig: Es gibt vermehrt no bake Torten & Co bei mir! Oh ich liebe diese Kühlschrank Torten so sehr. Uns deshalb gibt es heute auch diese sommerliche Brombeer Cheesecake Tarte. Ja genau: Beere + Cheesecake + Tarte! Drei meiner absoluten Lieblinge, vereint in einem!

Tartes finde ich ja sowieso absolut toll: So gab es schon diese köstliche Solero Tarte und auch diese hier. Das schöne an einer Tarte ist für mich immer wieder der knusprige Boden und dann die cremige Füllung. Herrlich! Und jetzt zu diesen sommerlichen Teperaturen gibt es halt diese feinen Tartes in der Sommer Edition, no bake halt!

Ist doch auch mal schön nicht den Backofen zu bedienen. Und schmecken tun diese no bake Torten bzw. diese Tarte in jedem Fall! Und diese Brombeer Cheesecake Tarte sowieso!

Wann ist Beeren pflückzeit?

Mittlerweile kann man die fast zu jeder Jahreszeit Beeren aller Art kaufen. Ich bin da generell kein großer Fan von und warte lieber auf die regionalen Ernten. Aber an diesen echt großen Brombeeren kam ich nunmal nicht vorbei.

  • Erdbeeren könnt ihr meistens in den Monaten Mai bis Juli/ August pflücken. Das liebe ich ja besonders auf den großen Erdbeer Feldern!
  • Heidelbeeren / Blaubeeren sind in den Monaten Juni bis September reif, liegen aber mittlerweile das ganze Jahr im Obst Regal.
  • Brombeeren sind am besten in den Monaten Juli bis September zu ernten.
  • Himbeeren Juni bis August.
  • Holunderbeeren sind von Ende August bis Anfang Oktober gut zu ernten. Da freue ich mich besonders drauf da ich den Holunderbeeren Saft so liebe!
  • Johannisbeeren lassen sich ebenfalls am besten von Juni bis August ernten
  • Stachelbeeren sind in den Monaten Juni bis August gut zu ernten.

Generell sind weiche Beeren nur ca. 2 Tage im Kühlschrank haltbar. Feste Beeren halten sich bis zu einer Woche wenn sie kühl gelagert werden.

Brombeeren schmecken nicht nur gut, sie sind auch sehr gesund! So lindern die enthaltenen Pflanzen Farbstoffe Entzündungen und sind gut für den Blutdruck.

Brombeer Cheesecake Tarte

Eine sommerliche no bake Tarte mit cremiger Cheesecake Creme aus Brombeeren und weißer Schokolade mit Keksboden. Probiert sie aus!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Cheesecake, Frucht, No bake
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 6
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Tarteform mit Hebeboden; Backpapier; Nudelholz; Gefrierbeutel; kl. Topf; Löffel; Pürierstab; hohes Gefäß

Zutaten

Boden

  • 100 g Vollkorn Butterkekse gemahlen
  • 65 g Butter flüssig

Füllung

  • 250 g Mascarpone kalt
  • 125 g Frischkäse kalt
  • 200 g weiße Schokolade geschmolzen
  • 100 g Brombeeren püriert
  • 1 TL Vanilleextrakt

Anleitungen

Boden

  • Gebt die Butterkekse in einen Gefrierbeutel und rollt mit dem Nudelholz rüber bis die Kekse fein gemahlen sind.
  • Schmelzt die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und gebt die gemahlenen Kekse dazu. Vermengt beides mit einem Löffel.
  • Verteilt die Keksmasse mit einem Löffel auf dem mit Backpapier ausgelegten Tarte Boden, streicht alles glatt und stellt die Form für ca. 30 Minuten kalt.

Füllung

  • Schlagt die Mascarpone mit dem Frischkäse und dem Vanilleextrakt cremig.
  • Schmelzt die Schokolade bei mittlerer Hitze über einem Wasserbad und lasst sie ein wenig abkühlen.
  • Gebt die flüssige, nicht mehr ganz so heiße Schokolade zur Mascarpone Creme hinzu und schlagt alles kurz auf.
  • Püriert die Brobeeren in einem hohen Gefäß.
  • Gebt 1/3 der Mascarpone Schokoladen Creme zu den pürierten Brombeeren und vermengt beides miteinander.

Fertigstellung

  • Gebt die 2/3 der Mascarpone Creme auf den gekühlten Keksboden und streicht alles glatt.
  • Nun verteilt ihr die Brombeercreme oben auf und streicht diese ebenfalls glatt.
  • Stellt die Tarte für ca. 1,5 Stunden kalt.
  • Verziert die Tarte vor dem Servieren mit ein paar Brombeeren, fertig!

Mögt ihr no bake Kuchen auch so gerne wie ich? Ich plane jetzt schon die nächste Torte. Mal schauen welcher Beere ich dann eine der Hauptrollen geben werde.

Bis bald und Ahoi!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.