Diamond Donuts

0

WERBUNG / PR SAMPLE

Der Frühling steht in den Startlöchern und somit geht auch so langsam die Hochzeits Saison los.

Als wir vor fast 6 Jahren, im Mai 2013, geheiratet haben bekam auch ich einen JGA, einen Junggesellinen Abschied. Den hatte meine Trauzeugin damals fein organisiert. Der Tag war sehr crazy mit zahlreichen Aufgaben die ich erledigen mußte und endete mit einem feinen asiatischem Essen.

Ich habe euch heute eine süsse Idee für ein kleines Kuchen Buffet mitgebracht: Frei nach dem Motto ‚Diamonds are a girl’s best friend‘ gibt es heute diese zuckersüssen Diamond Donuts, marmoriert und mit glitzernden Diamant Pickern. Denn jede Bride To be wird ihn tragen- diesen einen wunderschönen Ring! Und mal ehrlich: Welche Frau mag kein Bling Bling?!

Ihr braucht

Für die Diamant Kekse

( backt diese bereits am Vortag!)

150 g Mehl

60 g Zucker

1 TL Vanillezucker

75 g kalte Butter

Für den Guss

1 Eiklar

80 g Puderzucker

1-2 EL Sekt, Rosé

Lebensmittelfarbe, pink

Glitzerspray in gold und silber, essbar

Zusätzlich benötigt ihr: Diamant Ausstecher oder Diamant Schablone; Messer; Kuchengitter; Backpapier; Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle; Löffel; Zahnstocher; Nudelholz; Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Donuts

Für 6 Stück

1 Ei, Gr. M

30 g Butter, zimmerwarm

2 Pckg. Vanillezucker

90 g Puderzucker

1 Prise Salz

2 TL Backpulver

110 ml Sekt, Rosé

Für den Guss

1 Eiklar

1 Prise Salz

100 g Puderzucker

1-2 EL Sekt, Rosé

Lebensmittelfarbe, Brombeer

Für die Deko

Glitzerspray in gold und silber, essbar

Diamant Picker

Zusätzlich benötigt ihr: Donut Blech; Backtrennspray; Spritzbeutel; 2 Schalen; Zahnstocher; Kuchengitter

So wird’s gemacht: Die Diamant Kekse backt ihr am besten am Vortag. Dazu gebt ihr die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel und knetet alles zu einer Teigkugel. Stellt den Teig für 30 Minuten kalt. Heizt den Backofen auf 175° Ober,- Unterhitze vor. Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 0,5cm dünn aus und stecht / schneidet ( wenn ihr die Schablone nutzt) die Diamanten aus. Verteilt diese auf einem Blech und backt alles für ca. 10-12 Minuten auf mittlerer Schiene. Lasst sie im Anschluss auf dem Kuchengitter auskühlen.

Rührt nun den Guss an. Dazu schlagt ihr das Eiweiß mit einer Prise Salz steif und lasst den Puderzucker einrieseln. Gebt den Sekt hinzu. Der Guss sollte nicht zu flüssig aber auch nicht zu fest sein. Färbt 2/3 des Gußes mit der Lebensmittelfarbe zart rosa ein und streicht damit die Diamanten ein. Mit dem Zahnstocher entfernt ihr mögliche Luftblasen. Lasst den Guß trocknen. Den weißen Guss füllt ihr in den Spritzbeutel. Nun zieht ihr die Diamant typischen Linien. Lasst alles über Nacht gut trocknen und verziert die Kekse am nächsten Tag mit dem Glitzerspray!

Heizt den Backofen auf 190° Ober,- Unterhitze vor. Gebt alle Zutaten für den Donut Teig in eine Rührschüssel und verrührt alles zu einem zähen Teig. Füllt diesen in euren Spritzbeutel und verteilt den Teig gleichmäßig in den gefetteten Donut Mulden. Backt alles für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren! Spätestens wenn die Donuts Gold gelb sind müssen sie aus dem Ofen! Lasst die Donuts komplett abkühlen bevor ihr sie aus der Form löst!

Rührt nun den Zuckerguss an. Färbt eine Esslöffel große Menge mit der Lebensmittelfarbe ein. Die größere Menge weißen Guss gebt ihr in ein Schälchen. Dieses sollte so groß sein das der Donut hinein passt! Verteilt ein wenig von dem eingefärbten Guß mit einem Löffel auf dem weißen Guß und zieht mit einem Zahnstocher ein Marmor Muster. Nun legt ihr einen Donut auf den Guss und zieht den Donut seitlich wieder raus. Ihr solltet nun ein schönes Marmor Muster auf dem Donut haben! Tunkt auf diese weise auch alle anderen Donuts in den Guss- gebt zwischendurch immer neu eingefärbten Guß zum weißen! Lasst die Donuts auf dem Kuchengitter abtropfen. Setzt nun die Diamant Kekse so auf die Donuts das es ausschaut wie ein Ring. Nachdem ihr alles trocknen lassen habt sprüht ihr die Donuts ebenfalls mit Glitzerspray ein, stecht die Diamant Picker seitlich ein, fertig! 

Lasst euch überraschen: In den nächsten Tagen werdet ihr noch die eine oder andere Idee für die JGA Kaffee Tafel plus eine kleine Verlosung entdecken!

‚But square cut or pear shaped
These rocks don’t lose their shape
Diamonds are a girl’s best friend‘

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.