Flower Focaccia

0

Heute gibt es eine Premiere! Und ich freue mich wie Bolle. Auf mehrfachen und immer wiederkehrenden Wunsch gibt es heute ein Brot Rezept auf dem Blog! Und was passt da besser zum Frühsommer als ein köstliches und schön erblühendes Flower Focaccia?

Meine wundervolle Instagram Community war immer wieder so begeistert von meinen Brot Stories. Da musste dann also eine schnelle Umfrage her: Sollte die Rubrik Brot & Co auf dem Blog einziehen? Ja, nein oder vielleicht? Das Ergebnis war wirklich mega. Und so gibt es ab sofort immer mal wieder köstliche Brot & Co Rezepte. Ein paar exiatieren ja schon, aber die sind schon sehr alt und werden sicher bald aufgepimpt!

Flower Focaccia- der neue Trend

Fast auf allen Plattformen erscheinen sie momentan in allen möglichen Formen und Farben: Die italienischen Fladenbrote, wie gezeichnet – mit Blumen und Gräsern aus Gemüse. Ob nun als kleine Fladen, bestückt mit Tomaten und Spargel, oder auch als Backblech grosses Kunstwerk. Ich bin jedesmal absolut begeistert, wenn ich solch ein köstliches Brot sehe.

Flower Focaccia

Das köstliche Focaccia kommt übrigens aus Italien, genauer genommen aus Ligurien. Aussen knusprig und innen weich, war es früher eine mit Feigen gebackene Hauptmahlzeit. Heute isst man es egal wann. Ob nun als Snack, oder zum Wein am Abend… Hach da bekomme ich wirklich gerade richtig Lust auf ein Gläschen Vino, ligurische Oliven ( sind die besten!) und halt mein köstliches Flower Focaccia.

Flower Focaccia

So eine gebühmte Focaccia ist wirklich ein absoluter Hingucker und ist dabei so easy peasy zubereitet. Den Hefeteig kann man wunderbar vorbereiten und im Anschluß nach Herzenslaune belegen und verzieren. Bei mir musste sogar mein blühender Schnittlauch mit drauf- passte einfach.

Flower Focaccia

Beim Belegen sind eurer Fantasien wirklich keine Grenzen gesetzt: Hauptsache es sieht aus wie Blümchen. Ihr könnt sogar wunderbar die Zuccini Blüte mit verwenden. Oder, wer’s fruchtig gemixt mag, Erdbeeren und Äpfel.

Meine kunterbunte Sommer Focaccia kann man übrigens auch wunderbar zu einer Grillparty mitbringen. Applaus ist garantiert. Oder auch zu einer House warming Party, der Gastgeber wird sich freuen- und alle anderen auch. Ein absolut köstliches Focaccia Rezept findet ihr übrigens auch hier.

Flower Focaccia

Hier findet ihr das Rezept für ein wunderschönes und echt köstliches Flower Focaccia; der Sommerhit in diesem Jahr ; perfekt zum Grillen
Gericht Brot, Snack
Land & Region Germany
Keyword Focaccia
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gehzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 1 Focaccia, ⌀35-40cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Backblech; Nudelholz; Backpapier; Backpinsel; Gabel

Zutaten

Hefeteig

  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Pckg. BIO Trockenhefe
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 1 1/2 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl

Belag

  • + Cherry Tomaten, grüner Spargel; rote Zwiebeln; Schnittlauch; Paprika, Rosmarinzweige etc.
  • 1/2 TL etwas Fleur de Sel
  • 1/2 TL Kalonji ( Schwarz Kümmel)

Anleitungen

Hefeteig

  • Gebt das Mehl mit dem Salz in eure Rührschüssel und vermengt es kurz mit einer Gabel.
  • Löst die Hefe im warnen Wasser auf und gebt es zum Mehl.
  • Fügt das Olivenöl hinzu und knetet alles zu einer glatten Teigkugel.
  • Deckt den Teig mit etwas Frischaltefolie ab und lasst das Ganze für ca. 1 Stunde gehen.

Fertigstellung

  • Rollt den ordentlich aufgegangenen Hefeteig auf einer bemehlten Fläche Kreisrund aus.
  • Hebt ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
  • Nun legt ihr Gemüse ( Zwiebel,- und Paprika Ringe, etc.) nach Wahl, in Scheiben geschnitten wie Blumen auf den Teig.
  • Grüner Spargel und Schnittlauch eignen sich hervorragend als Stengel.
  • Pinselt nun alles mit etwas Olivenöl ein, streut etwas Fleur de Sal und Kalonji darüber und backt das Ganze für ca. 25 Minuten bei 200° im vorgeheizten Ofen.
  • Serviert das Brot lauwarm. Es lässt sich aber auch gut wieder aufbacken.

Na wie gefällt euch der Einstieg in die neue Rubrik? Wenn ihr Brot Wünsche habt, schreibt es doch gerne in die Kommentare unten.

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel






Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.