Himbeer Mohn Kuchen

0

Eigentlich sollte heute ein Torten Tag sein…eigentlich! Aber manchmal kommt es halt anders als man denkt und somit wurde aus dem Torten Tag ein Kuchen Day- YAY! Und zwar ein echt guter Himbeer Mohn Kuchen Day! Also nicht das eine Torte kein Kuchen wäre…

Das kam auch eigentlich nur durch meinen Sonnenscheinmann! Der wollte unbedingt diesen riesigen Beutel TK Himbeeren haben. Und neben den Himbeeren auch noch Mohn! Ich mochte Mohn ja nie, bis zu diesem Gugl hier und auch bei dieser Torte mußte es Mohn sein! Und nun liebe ich ihn! Und so huschte er heute in diesen Himbeer Mohn Kuchen hinein.

Ich habe zwar noch mindestens 2 kg TK Himbeeren über aber die lassen sich in den nächsten Wochen hervorragend verarbeiten! Vielleicht sogar schon in den nächsten Tagen! Schliesslich wird hier in genau… 33 Tagen der Jahres Urlaub eingeläutet. Da muss auf Vorrat gebacken werden! Jahres Urlaub? Also es ist doch echt erschreckend das wir schon wieder Mitte Juni haben!

Ein guter Plan ist alles!

Mitte Juni heißt: Vor Halloween und Weihnachten! Ja genau! Und deshalb steht mein Saison Plan bereits. Ich achte generell immer darauf weit im Voraus zu planen… so habe ich immer noch genug Zeit umzuswitchen und mal den einen oder anderen Beitrag zu schieben.

Ich suche mir meistens 1-2 Wochenenden aus wo ich an einem Tag backe und schreibe und an dem anderen Tag Fotos mache. Mittlerweile mache ich mir auch tatsächlich ein paar Skizzen für die Sets. Den Tipp habe ich aus Marias Buch. Aber die Skizzen zeige ich euch mal lieber nicht! Ein guter Back Plan nimmt mir mittlerweile einen großen Teil vom Stress und ich backe auch nicht mehr einfach so drauf los. Also nicht so planlos wie früher. Denn ‚Früher‘ war es teils echt eine Katastrophe, da war ich nicht Herrin der Lage- und es wanderte viel in die Tonne…SCHANDE!

Was passiert eigentlich mit den ganzen Leckereien?

Ja die Frage fällt tatsächlich immer wieder! Was passiert mit den Backwerken, wer ist das…Fragen über Fragen. Eines Vorweg: Ich esse meistens wirklich eher seltener etwas meiner Backwerke! Ich schmecke zwar ab, probiere vielleicht mal mit beim Sonnenscheinmann… aber ich mampfe dann eher ein Stück Käse. Ja die Zuckerdeern ist eine Käse Tante! Selbstverständlich isst der Sonnenscheinmann auch mal ein Stückchen Torte oder Tarte. Auch mal einen Cupcake. Er muß! Wenn ihm was schmeckt dann darf es hier auf den Blog!

Alles was ich so backe und teste… das wird verteilt! Nachbarn, Freunde, Arbeitskollegen dürfen sich an meinen Backwerken erfreuen. Manchmal gebe ich die Leckereien nach einer größeren Back Session ins Senioren Café. Ihr seht: Es wird verteilt und hier kommt nichts weg.

Wollt ihr den Himbeer Mohn Kuchen in einer anderen Größe backen? Dann schaut doch einfach auf die Umrechnungstabelle!

Nun möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Viel Spaß beim backen!

Himbeer Mohn Kuchen

Ein feiner Kuchen mit einer Himbeer Mohn Füllung und knusprig buttrigen Streuseln. Eine perfekte Kombination für alle Tarte Liebhaber.
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Himbeeren, Mohn, Tarte
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 50 Minuten
Portionen 1 Torte, 20er Form

Equipment

  • 20er Spring Form; Backpapier; Gabel; Nudelholz; Teigschaber; Kuchengitter; Mehl für die Arbeitsfläche; Schüssel; Frischhaltefolie; Holzspieß

Zutaten

Boden

  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 80 g Butter kalt + gewürfelt
  • 70 g Zucker
  • 50 ml Milch 1,5% Fettanteil
  • 50 g Mandelblättchen

Füllung

  • 500 g Magerquark 20% Fettanteil
  • 3 Eier Gr. M
  • 1 Pckg. Vanillepudding Pulver
  • 100 g Zucker
  • 150 g Himbeeren TK Ware
  • 70 g Mohnfix
  • 50 g Sahne zimmerwarm

Streusel

  • 100 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 EL Haferflocken
  • 60 g Butter zimmerwarm
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • + ein paar Himbeeren

Anleitungen

Boden

  • Gebt die Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet alles zu einer glatten Teigkugel.
  • Wickelt den Teig in Folie und stellt ihn für ca. 30 Minuten kalt.

Füllung

  • Gebt den Zucker mit den Eiern in eine Rührschüssel, schlagt beides cremig auf.
  • Fügt den Quark, den Mohn, die Sahne und das Vanillepudding Pulver hinzu und verührt alles bis es eine homogene Masse geworden ist.

Streusel

  • Gebt alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel und knetet alles zusammen bis ihr bröselig, buttrige Streusel erhalten habt. Stellt sie kalt.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Rollt den kalten Teig auf einer bemehlten Fläche Kreisrund aus und legt ihn in die mit Backpapier ausgelegte Form. Denkt daran einen Rand bis ca. 1,5 cm unter den Form Rand zu ziehen.
  • Stecht mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden.
  • Füllt nun die Quark Mohn Masse in die Form und gebt die TK Himbeeren in die Masse. Drückt die Himbeeren am besten mit einem Holzspieß etwas in der Masse unter.
  • Backt das Ganze nun auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten.
  • Holt den Kuchen aus dem Ofen und verteilt die gekühlten Streusel + ein paar Himbeeren oben auf.
  • Backt den Kuchen weitere 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene und lasst ihn im Anschluß auf dem Kuchengitter komplett abkühlen.

Verratet mir doch mal eure Lieblings Rezepte mit Mohn oder Himbeeren! Würde mich freuen!

Bis bald und Ahoi!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.