Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren

0

Ihr lieben, wenn es ein Dream Team gibt dann ist es definitiv mein heutiges Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren. Genauso muß der Sommer schmecken! Und wenn ihr Holunderblüten Sirup mögt dann werdet ihr diese Törtchen genauso lieben.

Früher empfand ich den Geruch von blühendem Holunder ganz furchtbar und habe immer einen Bogen um die blühende Pracht gemacht. Mittlerweile bleibe ich stehen und halte wirklich ein wenig inne um den zauberhaften feinen Duft zu geniessen. Dieses süßlich frische, herrlich.

Wundermittel Holunderblüte

Als ich klein war gab es ab Spätsommer immer eingekochten Holunderbeerensaft mit Mineralwasser. Ein super Durstlöscher. Wenn die Tage dann wieder verregnet, kalt und grau wurden und sich die erste Schniefnase bemerkbar machte, gab es warmen Holunderbeerensaft. Durch den hohen Vitamin A + C Gehalt ist der Saft super fürs Immunsystem und stärkt die Abwehr.

Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren

Im Winter habe ich es geliebt nach dem Schlittenfahren einen Becher warmen Hollersaft zu bekommen. Hach da wird mir ganz wohlig ums Herz. Ein echt feines Rezept für den köstlichen Saft findet ihr übrigens hier. Nun aber ertsmal Schluß mit winterlichen Gedanken. Warten schliesslich auf den Sommer!

Meine heutigen Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren könnt ihr auch wunderbar in den Froster stellen und dann kalt geniessen. Quasi als mini Eistörtchen.

Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren

Die Holunderblüten Rezepte Sammlung auf dem Blog wird so langsam aber sicher immer grösser. Wie wäre es z.B. mit meinem feinen Holunderblüten Curd. Der schmeckt besonders gut in Torten oder aber auch zu griechischem Joghurt. Oder aber auch einfach mal so.

Meine kleinen Mousse Törtchen heute sind im übrigen gar nicht so schwer in der Zubereitung wie ihr jetzt vielleicht denkt. Ich war sogar selbst hoch erfreut wie ratz fatz und easy peasy das alles lief. Und wenn ihr gerade keine Erdbeeren zur Hand habt, dann gehen auch Himbeeren oder Überhaupt Beeren. Oder aber auch Marmelade.

Besonders gut macht sich das Mousse auch in kleinen Gugl Förmchen. Versucht das dochmal.

Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren

Hier findet ihr ein Rezpt für die köstlichsten Holunderblütenmousse Törtchen mit Erdbeeren ever; sommerlich frisch mit feinem Biskuit
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Biskuit, Dessert, Erdbeeren, Holunderblüten, Mousse, Törtchen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Silikon Form für kleine Halbkugeln, 7cm x 3,5; Spritzbeutel; kleiner Topf; Schneebesen; Dessertring, 7cm; Esslöffel; Backpapier; Backblech; Sieb; Winkelpalette

Zutaten

Biskuit

  • 100 g Zucker
  • 2 Eier, Bio Gr. M
  • 100 g Dinkelmehl Type 630
  • 2 EL Wasser lauwarm
  • 1 TL Backpulver

Mousse

  • 130 ml Holunderblütensirup
  • 250 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 125 g Mascarpone
  • Pckg. Sofort Gelatine

Erdbeer Püree

  • 8 Erdbeeren püriert
  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Tortenguss, rot

Anleitungen

Biskuit

  • Heizt den Ofen auf 175° ober,- Unterhitze vor.
  • Rührt die Eier mit dem Zucker cremig, mischt das Mehl mit dem Backpulver und siebt es zur Eicreme hinzu. Gebt das Wasser dazu und verrührt alles zu einem cremigen Teig.
  • Verteilt den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und streicht alles mit der Winkelpalette glatt.
  • Backt das Ganze für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene.
  • Lasst den Boden im Anschluss auskühlen.

Mousse

  • Schlagt das Eiweiß in einer fettfreien Schüssel steif.
  • In einer weiteren Schüssel schlagt ihr die Sahne steif.
  • Gebt den Holunderblütensirup mit dem Zucker in einen kleinen Topf und kocht das Ganze kurz auf. Gebt die Sofort Gelatine hinzu und rührt weiter bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat. Lasst alles kurz abkühlen.
  • Gebt die Mascarpone zur Sahne und verrührt beides miteinander.
  • Lasst unter rühren den Sirup einlaufen.
  • Hebt das Eiweiß unter bis ihr eine homogene Masse erhalten habt.

Erdbeer Püree

  • Gebt die pürierten Erdbeeren mit dem Zucker und dem Wasser in einen kleinen Topf und erwärmt das Ganze bis sich der Zucekr aufgelöst hat. Stellt den Topf beiseite.

Fertigstellung

  • Befüllt die Silikon Form jeweils zu ⅔ mit der Mousse, streicht dies glatt und stellt das Ganze für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.
  • Erwärmt das Erdbeer Püree nochmals und rührt den Tortenguss mit dem Schneebesen ein.
  • Gebt nun von dem Püree jeweils auf die Mousse, streicht es glatt.
  • Stecht nun mit dem Dessertring 12 Kreise aus und legt diese als Abschluss auf jedes Törtchen.
  • Stellt das Ganze für ca. 1½ Stunden kalt, fertig

Und was ich aus den Resten gezaubert habe, seht ihr demnächst! Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel






Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.