Kokos-Ananas Kuchen

2

Der Sommer lässt sich hier im Norden ja immer nur kurz blicken. Finde ich sehr, sehr schade. Aber man kann es ja nicht ändern. Für alle die den Sommer auch vermissen habe ich dafür den perfekten Sommerkuchen: Einen saftigen und schnell gemachten Kokos-Ananas Kuchen.

Heute ist zb. einer der sommerlichen Tage in Hamburg. Da wird dann schnell alles auf Summer Feeling gestellt, der Balkon für einen sommerlichen Tag vorbereitet, ein Salat gezaubert und der Rosè für den Abend gekauft.

Selbst die Fellnasen geniessen die Sonnenstrahlen und versuchen den besten Platz in der Sonne zu ergattern. Dort bleiben sie dann auch wirklich den ganzen Tag lang kleben. Man muß ja alles an Sonnenstrahlen tanken.

Urlaubsfeeling pur

In diesem Jahr ist ja nun mal alles anders und auch wir mussten unsere Urlaubspläne ändern. Naja, groß ändern nicht. Wir haben ja, wie in jedem Jahr, fleißig unsere Häuser gebucht und mussten den Urlaub in Mai nur umlegen. Zum Glück sind die Grenzen in unser liebstes Dänemark nun wieder auf und wir können den lang geplanten Dänemark Urlaub – hoffentlich- in ein paar Wochen antreten.

Kokos-Ananas Kuchen

Für die Durststrecke dazwischen gibt es halt diesen Kokos-Ananas Kuchen, Urlaubsfeeling pur! Ich meine: Kokos und Ananas passen einfach perfekt in den Sommer und schmecken wie…Piña Colada!

Kokos-Ananas Kuchen
KOkos-Ananas Kuchen

Das schöne ist: Der Kuchen ist wirklich schnell zubereitet und so so saftig! Zudem schmeckt er auch noch am dritten Tag wahnsinnig gut- wenn nicht sogar besser. Wo ich doch gerade den Piña Colada Cocktail erwähne: Schaut unbedingt mal bei Angelina auf dem Blog vorbei. Sie hat das perfekte Gegenstück für meine Kokos Passionsfrucht Torte. Noch mehr Sommer geht einfach nicht.

Kokos-Ananas Kuchen

Cocktails kann man übrigens so schön zu Kuchen umwandeln, und das Ganze geht auch without Alkohol! Seit Tagen bin ich am überlegen ob ich nochmal einen Erdbeer Limes Kuchen backe, so zum Abschluß der Erdbeersaison. Ja, ihr habt richtig gelesen: Die Erdbeer / Beeren Saison neigt sich dem Ende entgegen. Leider.

Die angegebenen Zutaten beziehen sich auf eine Kastenform der Größe 30cm.

Kokos_Ananas Kuchen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Kokos-Ananas Kuchen

Heute habe ich einen saftigen und schnell gemachten Kokos-Ananas Kuchen für euch; Sommerlich mit Kokosmilch, Ananasstückchen; ein perfekter Sommerkuchen
Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Germany
Keyword Ananas, Kastenkuchen, Kokos, Schneller Kuchen, Sommer Kuchen, sommerlicher Kuchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 55 Minuten
Portionen 1 Kastenform, 30 cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Kastenform, 30 cm; Backpinsel; Sieb; Schälchen; Löffel; Kuchengitter

Zutaten

Teig

  • 3 Eier, Bio Gr. M
  • 250 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Zucker
  • 125 g Kokosmilch aus der Dose
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • 50 g Kokosflocken
  • 1 kl. Dose Ananasstücke den Saft auffangen

Deko

  • 150 g Puderzucker
  • 2-3 EL Ananassaft
  • 2-3 Ananasringe getrocknet
  • + Kokoschips, Ananasstückchen aus der Dose

Anleitungen

Teig

  • Heizt den Backofen auf 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Schlagt die Eier mit dem Zucker cremig auf.
  • Mischt das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz und siebt alles zur Eimasse hinzu. Vermengt alles kurz miteinander.
  • Gebt nun die Kokosmilch, die Butter und die Kokosflocken dazu und verrührt alles zu einem homogenen Teig.
  • Hebt 2/3 der Ananasstücke unter und gebt den Teig in eine gefettete Kastenform.
  • Backt das Ganze nun für ca. 55 Minuten auf mittlerer Schiene und macht gegen Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe.
  • Lasst den Kuchen auf einem Kuchengitter komplett auskühlen.

Fertigstellung

  • Löst den Kokos-Ananas Kuchen aus der Form und setzt ihn auf einen Kuchenteller.
  • Rührt aus dem Ananassaft und Puderzucker einen zähfliessenden Guss und verteilt diesen auf dem Kuchen.
  • Dekoriert den Kuchen nun mit den restlichen Ananas Stückchen, deen getrockneten Ananasringen und den Kokoschips, fertig.

Nun heißt es aber raus in die Sonne und den Tag genießen! Habt es fein ihr lieben!

Bis bald und Ahoi, eure

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.