Mango Himbeer Törtchen

6

Was mir im Sommer richtig gut schmeckt und dann auch noch Spaß macht sind no bake Torten und Törtchen in allen Größen! Es hat einfach so viel Vorteile: Man muß nicht in der warmen Küche am heißen Ofen stehen… und bekommt, wenns Törtchen fertig ist, eine feiner Erfrischung! Wie heute auch mit diesen Mango Himbeer Törtchen!

Und wie der Sonnenschein Mann sagte als er eines der Törtchen testen durfte: Na da hast aber mal was raus gehauen!

Insta Husband vom allerfeinsten!

Ja der liebe Herr Sonnenscheinmann: Profi like begutachtet er jedes Backwerk durch seine Brille. Pieckst mit der Gabel in Cremes und Böden, bevor er dann mit spitzen Lippen kostet! Mein BPT! BPT steht übrigens für Back Profi Tester! Ohne ihn macht das alles nur halb so viel Spaß hier!

Mein allerliebster Göttergatte ist ein richtiger Insta Husband! Hält Lampen und Hintergründe, sägt, schneidet und düst los wenn was fehlt. Er sucht Bilder mit aus und jaaa- er testet alles bevor ihr es sehen dürft! Und er spricht mir bei all‘ meinen Vorhaben gut zu! Er schenkt mir Energie!

Ich finde: Man muss das auch mal erwähnen was die Insta & Blog Husbands so alles leisten. Geht’s euch da auch so? Habt ihr auch so einen lieben Göttergatten der quasi mit bloggt? Erzählt doch mal!

Der Sonnenschein Mann war auf jedenfall hoch erfreut als ich diese Mango Himbeer Törtchen zum testen frei gegeben habe!

Übrigens hab ich ja schon die eine oder andere no bake Torte gezeigt. Wie wäre es mit meinem Limetten Cheesecake oder hiermit. Wo ihr auch unbedingt mal schauen müsst ist bei Mein Naschglück– dort gibt es auch wunderbare no bake Cakes!

Am schönsten finde ich ja tatsächlich immer den Boden einer no bake Köstlichkeit. Ich benutze unwahrscheinlich gerne Vollkorn Butterkekse oder Haferkekse. Aber auch Zwieback und auch Nüsse mit Datteln sind perfekt für einen no bake Boden! Probiert es doch mal aus!

Mango Himbeer Törtchen

Sommerliche no bake Mango Himbeer Törtchen mit feinem Keksboden und einer Cheesecake, weiße Schokolade Creme. Probiert es!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Cheesecake, Frucht, No bake
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Fertigstellung 20 Minuten
Portionen 4 Törtchen à Ø 8cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Gefrierbeutel; Nudelholz; Törtchen Rine oder Törtchen Blech*; Tortenfolie; Messer; Pürierstab;Topf; Silikonform für Fruchteinlage*; Schälchen; Teigschaber; Spritzbeutel

Zutaten

Boden

  • 100 g Vollkornkekse gemahlen
  • 60 g Butter flüssig
  • 1 Prise Salz

Cheesecake Cream

  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schmand
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g weiße Schokolade geschmolzen

Frucht Füllung

  • 200 g Mango püriert
  • 4 Himbeeren TK
  • 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht

Frucht Topping

  • 100 g Himbeeren püriert + gesiebt
  • 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht

Deko

  • 4 Himbeeren TK
  • 50 g Vollkornkekse zerbröselt
  • 8 Scheiben Mango Filets

Anleitungen

Boden

  • Vollkornkekse im Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zermahlen, 1 Prise Salz dazu geben.
  • Butter schmelzen und mit den gemahlenen Keksen vermengen.
  • Törtchenblech mit Backpapier auslegen, Törtchenringe mit Tortenfolie auskleiden.
  • Keksmasse mit Löffel zu gleichen Portionen in Formen verteilen und festdrücken, 30 Minuten kalt stellen.

Fruchtfüllung

  • Mango schälen, würfeln und pürieren.
  • Gelatine Blätter 5 Minuten in Wasser einweichen, anschliessend in einem kleinen Topf mit pürierter Mangomasse vermengen und erwärmen. Rühren nicht vergessen.
  • Frucht Masse in Silikonform füllen, je 1 Himbeere mittig stecken und für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Cheesecake Creme

  • Mascarpone mit Frischkäse und Schmand cremig schlagen.
  • Schokolade klein hacken und in einer Schale über in einem Wasserbad bei mittlerer Temperatur schmelzen.
  • Geschmolzene Schokolade etwas abkühlen und im Anschluss in die Creme hineinrühren. Die Schokolade sollte nicht mehr zu heiß sein da die Creme sonst gerinnen kann!
  • Creme in Spritzbeutel füllen.

Fertigstellung

  • Gekühlte Törtchenform aus Kühlschrank nehmen und eine ca. 2 cm dicke Schicht Creme auf die Böden geben.
  • Gefrorene Fruchteinlage aus Silikonform drücken und auf die Creme setzen. Mit Cheesecake Creme gleichmässig auffüllen und am besten über Nacht kalt stellen.
  • Am nächsten Tag Gelatine einweichen.
  • Himbeeren pürieren und sieben, anschliessend in einem kleinen Topf mit der Gelatine erwärmen und auf die kalten Törtchen geben.
  • Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen.
  • Vollkornkekse grob zerbröseln und Törtchen ringsherum damit einkleiden, mit Mango und Himbeeren verzieren, fertig!

Schreckt nicht zurück und probiert dieses Rezept unbedingt aus! Es ist nicht so schwer wie es scheint!

Bis bald und Ahoi, eure

Produkte die ich für die Mango Himbeer Törtchen verwendet habe (Werbung*)


Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Die Produkte kosten dich dadurch auf keinen Fall mehr aber du unterstützt mich und meine Back Ideen, denn es hilft mir die Kosten für den Blog zu decken.


6 Kommentare

  1. Wow Nicole, die Törtchen sind ne Wucht! Und Glückwunsch zu so einem geduldigen Helfer. Mein Mr. Right besorgt auch immer alles, was ich mal wieder vergessen habe und grübelt mit mir gemeinsam über Problemlösungen bei meinen DIYs. Ausserdem halten meine Töchter auch mal (mal mehr mal weniger motiviert) als Handmodell her.

    Das Rezept hab ich gleich abgespeichert. Wünsch Dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße Smilla

    • Liebste Smilla! Ich danke dir so sehr! Ja was sind wir nicht gesegnet mit so tollen Helferlein! ab ein tolles Wochenende du süsse!
      LG

  2. Ooooh! Du verführst mich schon wieder!
    Die Törtchen schauen so unfassbar gut aus – aber bei dem genialen „Hr. Helfer“ ist das auch kein Wunder!
    Liebste Grüße
    Sylwia

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.