Schoko Cheesecake Happen

0

Es ist noch nicht lange her, da hatte ich so Lust auf Schokolade. Ein paar Stunden später gab es meine XXL Chocolate Cupcakes! Ja was soll ich sagen? Heute mußten es diese wirklich guten Schoko Cheesecake Happen sein.

Lag vielleicht auch an der riesen Tafel Zartbitter Schokolade die dort im Backschrank lag. Viel zu schade zum so vernaschen. Da mußte definitiv etwas tolles draus gebacken werden. Wobei gebacken wurde nur zur Hälfte! Und wenn schon Schokolade dann bitte komplett. Also wurde kurzerhand ein feiner Biskuitboden gebacken.

Herzhaft oder Zuckerschnut

Ihr stellt euch, und auch mir, immer wieder die gleiche Frage: Wer isst das alles hier? Und es ist tatsächlich so: Ich meistens nicht! Zwar habe ich immer mal wieder Lust auf was süßes und finde Schokolade auch echt super lecker. Doch schlägt mein Herz tatsächlich für herzhaftes. Chips, Erdnüsse, Cracker & Co sind meine Leidenschaft. Und da stehe ich auch zu.

Trotzdem liebe ich es zu backen und daran wird sich auch nie etwas ändern. Und so erfreuen sich, ab und an, die Mitarbeiter vom Herrn Sonnenscheinmann oder Nachbarn, Familie und Freunde.

Diesesmal darf sich die Familie über diese feinen Schoko Cheesecake Happen freuen. Und ich fürchte sie werden binnen Minuten verzehrt sein. Bei diesen Happen kann ich es auch tatsächlich so verstehen: Sind sie doch so zartschmelzend und der Boden so fluffig.

Schoko Cheesecake Happen

Wenn ihr übrigens mal Lust auf was richtig mega geniales habt, dann müsst ihr unbedingt diese Brownie Muffins mit Marshmallow Knusper Topping versuchen! Glaubt mir: Die sind einfach nur himmlisch!

Oder ihr schaut euch mal hier auf dem Blog um: Einfach in die Suchfunktion Schokolade eingeben! Ihr werdet sicher das eine oder andere für euch finden!

Meine Schoko Happen habe ich in einem verstellbaren Backrahmen 25cm x 25cm zubereitet. Wollt ihr eine andere Größe backen dann njutzt gerne die Tabelle zum umrechnen.

Schoko Cheesecake Happen

Hier findet ihr ein Rezept für köstliche und zartsschmelzende Schoko Cheesecake Happen mit luftigen Schoko Biskuit Boden und Schoko Chunks
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Biskuit, Cheesecake, Schokolade
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Backrahmen, eckig+ verstellbar; Backpapier; Winkelpalette; Teigschaber; Messer; kl. Topf; Schüssel für das Wasserbad

Zutaten

Boden

  • 150 g Zucker
  • 3 Eier, bio Gr. M
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Backkakao
  • 4 EL Wasser warm

Cheesecake Cream

  • 400 g Frischkäse
  • 4 EL Schmand
  • 4 EL Puderzucker
  • 200 g Zartbitter Schokolade geschmolzen

Topping

  • + Schoko Chunks
  • 25 g weiße Schokolade geschmolzen

Anleitungen

Boden

  • Heizt den Backofen auf 175° Ober,- Unterhitze.
  • Schlagt die Eier mit dem Salz und dem Zucker cremig.
  • Mischt den Backkakao mit dem Backpulver und dem Mehl und siebt es zur Ei Masse und gebt das das Wasser dazu. Rührt einen glatten Teig daraus.
  • Stellt einen eckigen Backrahmen auf die Größe 25cm x 25cm ein, schlagt ihn mit Backpapier ein und stellt ihn auf ein Backblech.
  • Gebt den Teig in den Backrahmen und backt das Ganze für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene. Macht zum Ende eine Stäbchenprobe. Löst den Backrahmen und lasst den Boden komplett auskühlen.

Cheesecake Crene

  • Schmelzt die Zartbitter Schokolade über einem wasserbad und lasst sie kurz runterkühlen.
  • Schlagt den Frischkäse mit dem Schmand und dem Puderzucker cremig und lasst die flüssige Schokolade hinein laufen. Schlagt alles zu einer fluffigen Schokoladen Creme.

Fertigstellung

  • Verteilt die Schokocreme mit der Winkelpalette auf dem 'gerahmten' Boden und streicht sie glatt. Verteilt ein paar Schoko Chunks oben auf und stellt das Ganze für ca. 40 Minuten kalt.
  • Schmelzt die weiße Schokolade über einem Wasserbad und verteilt sie anschliessend mit einem Löffel über dem gekühlten Kuchen.
  • Löst den Backrahmen und schneidet den Kuchen in 12 gleich große Stücke, fertig.

Im Ofen warten ein paar Tortenböden auf mich..

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.