Schwedische Zimt Knoten

0

Wenn mir etwas ein so richtig heimeliges Gefühl in den Bauch zaubert dann sind es : Kanel Bullar. Als Dänemark bzw. Schweden Liebhaberin eine absolute Liebeserklärung an dieses feine Hefegebäck. Was in Dänemark die Schnecken sind, sind in Schweden die Knoten. Deswegen ist es heute Zeit für schwedische Zimt Knoten!

Während unserer geliebten Dänemark Urlaube sind Zimtschnecken ja immer Pflichtprogramm. Ob nun gekauft oder aber auch selber gebacken. Ja ich backe im Urlaub auch selbst, wenn es die Küche zu lässt!

Blumenkranz, Midsommar und ein Haus am See

In Schweden waren wir tatsächlich noch nie. Aber bald ist sicherlich das erste Mal. Ich hab es ja schon alles in meinem kleinen Köpfchen durchgeplant und im Herzen verankert: Rot weißes Holz Haus mit kleiner Veranda, frei stehend auf einer großen Wiese. Wildblumen, ein paar Bäume, in der Ferne Weiden mit Kühen und Schafen. Und ein See mit Böötchen. Blumenkränze und frisch gebackene schwedische Zimt Knoten. Hach Schweden.

Schwedische Zimt Knoten

Nun bin ich aber auch ein absoluter Astrid Lindgren Fan- ich denke wie wohl alle Mädels. Klar, damals ging es mir um die echt coolen Streiche von Michel und Pippi…heute hingegen umd dieses Leben dort in Schweden. Okay, Pippi bin ich trotzdem noch und werde es auch immer bleiben.

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!

Nun hatte ich also so eine Lust auf schwedisches Hefegebäck. Und es passte so gut. Denn unser Urlaub war quasi vorbei und wir hatten einfach große Lust auf Skandinavien. So stellte ich mich spontan in meine Küche, setzte den Hefeteig an und gab Kardamom in meinen kleinen Mörser. Kardamom ist übrigens ein Muss bei schwedischem Gebäck!

Als wir uns dann spontan entschlossen meinen Eltern am Meer einen Pfingstbesuch abzustatten war der Tag perfekt: Mit frischen und so gut duftenden Zimt Knoten auf dem Schoß führen wir über die Landstrassen Schleswig Holsteins. Vorbei an wundervollen Feldern mit saftigem Hafer, grasenden Kühen. Ein wenig Schweden….

Schwedische Zimt Knoten

Hier findet ihr ein Rezpt für richtig gute schwedische Zimt Knoten oder auch Kanel Bullar; super fluffig, einfach gemacht.
Gericht Dessert
Land & Region Germany, Sweden
Keyword einfach backen, Hefegebäck, Hefeteig, Kanel Bullar, Schwedisches Gebäck, Zimt, Zimt Kringel
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 10 Stück
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Backpapier; Backblech; Teigrolle; Messer; Backpinsel; Esslöffel; Sieb

Zutaten

Hefeteig

  • 500 g Dinkelmehl Type 630 + etwas Mehl zum ausrollen
  • 75 g Butter geschmolzen
  • 75 g Zucker
  • 250 ml Milch lauwarm
  • 1 Pckg. Trockenhefe, BIO
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Kardamom

Belag

  • 75 g Butter geschmolzen
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Ceylonzimt
  • 1/4 TL Kardamom

Zum Bestreichen

  • 1 Ei. BIO verquirlt
  • + Hagelzucker oder normalen Zucker

Anleitungen

Hefeteig

  • Siebt das Mehl in eure Rührschüssel, fügt das Salz.den Kardamom und den Zucker hinzu, vermengt alles kurz mit einem Löffel.
  • Erwärmt die Milch mit der Butter in einem kleinen Topf auf niedrigster Stufe bis die Butter geschmolzen ist. Die Milch darf nicht zu heiß sein!
  • Gebt die Trockenhefe mit zum Mehl, giesst die lauwarme Milch dazu und knetet alles für mindestens 5 Minuten zu einem glatten Hefeteig.
  • Deckt die Schüssel nun mit etwas Frischhaltefolie oder einem Tuch ab und lasst den Hefeteig ca. 60 Minuten ruhen. Er soll ordentlich aufgehen.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf 200° Ober,- Unterhitze vor.
  • Knetet den aufgegangenen Teig nochmals kurz durch, teilt ihn in 2 Portionen und rollt jede Portion zu einem Rechteck auf einer bemehlten Fläche aus.
  • Lasst den Teig nochmals 10 Minuten ruhen.
  • Schmelzt die Butter in einem kleinen Topf und streicht beide Rechtecke mit der Butter ein.
  • Mischt nun Zimt & Zucker und bestreut beide Rechtecke damit.
  • Klappt die Rechtecke nun jeweils von der langen Seite zusammen.
  • Nun schneidet ihr die zusammengeklappten Rechtecke senkrecht in jeweils ca. 3 cm breite Streifen und schneidet diese jeweils nochmals von unten nach oben ein, bis auf 2 cm.
  • Knotet die Stränge nun zu kleinen Zimtknoten.
  • Setzt diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst die Knoten nochmals 10 Minuten ruhen.
  • Bestreicht die Knoten nun mit verqurltem Ei und bestreut sie mit Hagelzucker oder normalen Zucker.
  • Backt das Ganze für ca. 5-8 Minuten auf mittlerer Schiene .

Ich mag die Knoten am liebsten wenn sie noch lauwarm sind. Dann entfaltet sich der feine Zimt Kardamom Duft so wunderbar.

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel






Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.