Valentinstag Cheesecake mit Himbeeren

0

It’s time for Cheesecake! Man kann ja tatsächlich nicht ohne ihn, oder? Zumindest geht es mir immer wieder so. Ob mit köstlichen Toppings oder einfach pur, leicht gesalzen mit köstlichen Früchten. Er ist und bleibt einer der beliebtesten Kuchen Sorten. Und da wir ihn ja alle so lieben gibt es heute einfach mal einen Valentinstag Cheesecake mit Himbeeren.

Ideal für zwei und in Herzform. Schließlich ist das Herz ja das Zeichen für Liebe, LOVE! So könnt ihr euch ganz romatisch mit Rosenblättern und diesem kleinen Couple Valentinstag Cheesecake mit Himbeeren bewappnen und mit euren Liebsten gemütlich naschen. Haben wir übrigens gemacht: Im Schneidersitz auf dem Sofa mit Prosecco!

Cheesecake oder Käsekuchen

Die einen sagen Käsekuchen, die anderen Cheesecake. Dabei sind es zwei gaaanz verschiedene Kuchen! Jawohl da gibt es wirklich Unterschiede. Und mit denen befasse ich mich heute mal. Schließlich wollen wir ja wissen mit wem wir es auf dem Kuchenteller zu tun haben.

Himbeer Cheesecake Valentinstag

Ganz oben stehen zwei wirklich wichtige Merkmale:

  • Der Käsekuchen besteht zum größten Teil aus einer Quarkmasse. Der Cheesecake aus Frischkäse und auch Sahne.
  • Der Cheesecake, welcher aus den Staaten kommt, wird generell im Wasserbad im Ofen hergestellt. Die deutsche Käsekuchen Variante wird normal im Ofen gebacken.
  • Der Käsekuchen hat meistens einen Mürbteigboden, wenn er dann einen hat. Der Cheesecake Boden wird meistens aus Keksen und Butter hergestellt.

Ich könnte jetzt noch eine ganze Reihe Unterschiede aufzählen. Wer in den Staaten lieber dünneren Boden beim Cheesecake mag und wer nicht. Fakt ist aber: Mittlerweile vermischen sich die Zutaten untereinander und so entstehen die tollsten Cheesecake und Käsekuchen Rezepte.

Wie wäre es z.b. mit diesen tollen Cheesecake Rezepten

Ich stelle echt gerade fest wieviele Cheesecake Rezepte es hier gibt! Übrigens habe ich hier das beste N.Y. Cheesecake Rezept entdeckt- bereits vor Jahren. Und es ist echt soo gut!

Valentinstag Cheesecake mit Himbeeren

Wie wäre es mit einem kleinen Valentinstag Cheesecake mit Himbeeren; knuspriger Mürbteigboden, cremig und fruchtig, perfekt für 2!
Gericht Cheesecake, Dessert, Kuchen
Land & Region Germany
Keyword Cheesecake, Früchte, Himbeeren, Mürbteig, No bake, Valentinstag
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 1 kleine Herzform
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Herzbackform, klein; Backpapier; Gabel; Spritzbeutel und Tüllen; Holzstäbchen; Backlinsen; Kuchengitter; kl. Topf; Schüssel; Teigschaber; kleines Sieb

Zutaten

Mürbteig

  • 75 g Dinkelmehl Type 630
  • 30 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 TL Wasser

Cheesecake Cream

  • 150 g weiße Schokolade
  • 200 g Mascarpone
  • 2 EL San Apart
  • 10 Himbeeren TK

Himbeer Topping

  • 75 g Himbeeren TK
  • 1 EL Zucker
  • 6 EL Wasser
  • 1 TL Tortenguss rot

Deko

  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Sanapart
  • + Lebensmittelfarbe pink, essbare Rosen Blätter

Anleitungen

Mürbteig

  • Gebt die Zutaten für den Teig in eine Schüssel und knetet zügig einen glatten Teig daraus. Stellt ihn in einer abgedeckten Schüssel für ca. 30 Minuten kalt.
  • Heizt den Backofen auf ca. 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche aus und kleidet die mit Backpapier ausgelegte Backform anschliessend damit aus. Schneidet den überschüssigen Teig mit einem Messer weg.
  • Stecht mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden, legt dann ein weiteres Stück Backpapier auf den Teig, gebt die Backlinsen oben auf. Backt das Ganze für ca. 30 Minuten auf mittlerer Stufe.
  • Wenn der Boden gold gelb gebacken ist lasst ihr ihn auf einem Gitter komplett auskühlen. Entfernt das Backpapier und die Backlinsen.

Cheesecake Cream

  • Schmelzt die weiße Schokolade über einem Wasserbad und lasst sie im Anschluß etwas runter kühlen.
  • Gebt die Mascarpone mit der Weißen Schoki in eine Schüssel und schlagt beides cremig auf. Gebt das San Apart dazu und schlagt bis sich alles miteinander verbunden hat.
  • Gebt die Hölfte der Cream auf den Mürbteig Boden, verteilt die TK Himbeeren darauf und anschließend die restliche Cheesecake Cream. Streicht alles glatt und stellt es für ca. 2 Stunden kalt.

Himbeer Topping

  • Gebt die Himbeeren mit 3 EL Wasser in einen kleinen Topf, köchelt alles bis die Himbeeren schön matschig sind. Gebt die anderen EL Wasser dazu, vermengt alles und streicht es durch ein Sieb.
  • Erwärmt das gesiebte Himbeerpüree nochmals und geb den Zucker und den TL Tortenguss hinzu. Falls notwendig noch 2-3 EL Wasser dazu. Köchelt alles bis die Konsistenz zäher wird und verteilt die Masse dann vorsichtig auf dem Cheesecake.

Fertigstellung

  • Schlagt die Sahne mit dem San Apart steif und färbt sie mit ein wenig Lebensmittelfarbe ein. Ich habe die Farbe nur ein wenig mit einem Holzstäbchen durch die Sahne gezogen.
  • Füllt die Sahne in die Spritzbeutel und setzt dem Herz Cheesecake ein paar Blümchen und Tuffs auf. Verziert mit ein paar Rosenblättern, fertig!

Erzählt mir doch mal in den Kommentaren unten: Was mögt ihr lieber: Cheesecake oder Käsekuchen?

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.