Cruffins mit Frucht
Drucken

Cruffins

Rezept für Cruffins aus Blätterteig mit Rhabarber Füllung
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Blätterteig, Frucht, Rhabarber
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor zuckerdeern

Zutaten

Teig

  • 1 Rolle Blätterteig Frische Regal

Füllung

  • 3 EL Vanillezucker / Tonkazucker
  • 1/2 Stange Rhabarber fein gewürfelt
  • 1 EL Speisestärke

Zum Verzieren

  • 1-2 EL Puderzucker

Zusätzlich benötigt ihr: Nudelholz; Muffinblech + Papier Förmchen; Sieb; etwas Mehl zum ausrollen; Messer

    Anleitungen

    • Rollt den Blätterteig mit dem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche etwas dünner aus.
    • Verteilt den Vanille,- oder Tonkazucker auf dem Blätterteig.
    • Vermengt den gewürfelten Rhabarber mit der Speisestärke. Das ist wichtig damit der Rhabarber beim backen nicht so wässert! Verteilt es anschließend auf dem gezuckertem Blätterteig.
    • Rollt das Ganze nun von der langen Seite zu einer Rolle.
    • Schneidet die Rolle einmal längs komplett mit dem Messer durch und teilt die 2 Stränge nochmals.
    • Rollt die stränge jeweils zusammen und setzt sie in eine Muffin Form.
    • Backt das Ganze nun im auf ca. 190° vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten. Sie sollte goldbraun und schön blättrig aufgegangen sein, dann sind sie fertig!
    • Bestreut die Cruffins noch mit Puderzucker, fertig!