Drucken

Blaubeer Joghurt Kuchen

Super schnellles Rezept für einen Blaubeer Joghurt Kuchen aus Rührteig mit knusprigen Streuseln. Super saftig und schön fluffig.
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Blaubeer, Frucht, Kastenkuchen, Rührteig
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 12
Autor zuckerdeern

Zutaten

Rührteig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 100 g Joghurt 1,5% Fettanteil
  • 4 Eier Gr. M, zimmerwarm
  • 200 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Bio Zitrone Abrieb
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Blaubeeren

Streusel

  • 50 g Butter kalt
  • 50 g Zucker
  • 40 g Haferflocken körnig
  • 50 g Weizenmehl Typ 405

Zusätzlich benötigt ihr: Kastenform; Backpapier; Teigschaber; Schüssel

    Anleitungen

    Rührteig

    • Heizt den Backofen auf ca. 180° Ober,- Unterhitze vor.
    • Schlagt die Butter schaumig, dabei den Zucker hinein rieseln lassen.
    • Fügt den Joghurt hinzu und rührt alles für ca, 4-5 Minuten auf höchster Stufe.
    • Die Eier nach und nach hinzu fügen und weiter rühren.
    • Den Zitronen Abrieb, die Vanille und das Salz hinzu geben.
    • Mehl mit Backpulver mischen und gründlich in den Teig einrühren.
    • Blaubeeren unter den Teig heben.

    Streusel

    • Die Butter mit dem Zucker, dem Mehl und den Haferflocken in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten.

    Fertigstellung des Kuchens

    • Backpapier zusammen knüllen und unter fließendem Wasser kurz befeuchten. So passt es sich der Kastenform an.
    • Teigmasse mit einem Teigschaber in der Form verteilen.
    • Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen.
    • Streusel auf der Kuchen Oberfläche verteilen und weitere 20 Minuten backen bis der Teig durchgebacken und die Streusel knusprig und goldbraun sind. Das kann, je nach Ofen, variieren.
    • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    • Kuchen aus der Form heben und servieren.