Pavlova mit Eis und Frucht
Drucken

Pavlova mit Eis und Frucht

Eine sommerliche Pavlova mit köstlichem Eis und Frucht, zartschmelzend und genau das richtige für ein perfektes Dessert! Probiert es aus!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Eis, Frucht, Pavlova, Sommer
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Fertigstellung 5 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 50 Minuten
Portionen 1 Pavlova,Ø 26cm
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Baiser Masse

  • 100 g Eiweiß zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Essig
  • 140 g Zucker
  • 2 EL Fruchtpulver hier Cassis Pulver
  • 1/2 EL Speisestärke

Füllung

  • + Himbeer Eis
  • + Früchte

Anleitungen

Baiser Masse

  • Heizt den Backofen auf 110° Ober,. Unterhitze vor.
  • Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß in einer sauberen und fettfreien Metallschüssel mit einer Prise Salz zu Eischnee.
  • Fügt während nach und nach den Zucker hinzu und schlagt solange weiter bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  • Nun gebt ihr das Fruchtpulver und die Stärke hinzu und schlagt weiter. Zuletzt gebt ihr den Essig dazu und schlagt alles nochmals auf höchster Stufe auf.
  • Zeichnet mit dem Bleistift den großen Teller aufs Backpapier, dreht dieses um und gebt nun die Baiser Masse auf den vorgezeichneten Kreis, Zieht mit einem Löffel die Baiser Ränder etwas höher.
  • Backt das Ganze auf mittlerer Schiene für 1,5 Stunden. Öffnet den Ofen während des Backens nicht!
  • Lasst die Pavlova bei leicht geöffneter Ofentür komplett auskühlen.

Fertigstellung

  • Hebt die ausgekühlte Pavlova mit dem Pfannenwender vorsichtig vom Backblech auf einen Teller oder Tortenplatte.
  • Befüllt die Pavlova mnun mit Eis und Früchten, fertig!

Notizen

Luftdicht verpackt hält sich die Pavlova gerne auch einen Tag länger bevor ihr sie dann befüllt und serviert!