Blaubeer Galettes
Drucken

Blaubeer Galettes

Hier findet ihr ein schnelles Rezept für Blaubeer Galettes, verziert mit feinen Baiser Tuffs. Schmeckt am besten mit Schlagsahne oder Eis!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Blaubeeren, Frucht, Galettes, Mürbeteig
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 kleine Galettes oder 1 große
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Boden

  • 150 g Butter kalt + gewürfelt
  • 1 EL Milch
  • 80 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser kalt
  • 260 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 250 g Blaubeeren TK
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Puderzucker

Anleitungen

Boden

  • Heizt den Backofen auf 200° Ober,- Unterhitze vor.
  • Gebt die Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet eine Teigkugel daraus.
  • Rollt die Teigkugel auf einer bemehlten Fläche zu einem oder zwei Kreisen aus.
  • Legt die Teig Kreise nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Belag

  • Gebt die Blaubeeren zusammen mit der Stärke und dem Puderzucker in eine Schüssel und mischt alles zusammen bis die Blaubeeren komplett weiß sind. Ich schüttel die Schüssel immer in kreisenden Bewegungen ein paar mal hin und her.

Fertigstellung

  • Gebt die Blaubeeren mittig auf die Kreise und lasst ca. 2-3 cm bis zum Teigrand.
  • Schlagt den Teigrand nun über die Blaubeeren und drückt alles vorsichtig mit den Fingern fest.
  • Backt das Ganze nun für ca. 18-20 Minuten auf mittlerer Schiene.
  • Streicht die Galettes umgehend nach dem backen mit etwas Milch ein und lasst sie auskühlen.
  • Zur Deko habe ich ein paar Baiser Tuffs oben aufgesetzt ( Rezept Link siehe unten!)

Notizen

Ich habe zum verzieren ein paar Baiser Tuffs oben aufgesetzt.
Wer mag serviert dazu eine Kugel Vanille Eis oder aber frisch aufgeschlagene Sahne!