Brombeer Lemon Curd Torte
Drucken

Brombeer Lemon Curd Torte

Brombeer Lemon Curd Torte; Eine sommerliche Torte; Luftige Biskuit Böden, Brombeeren und feiner Lemoncurd Mascarpone Füllung!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Biskuit, Brombeere, Frucht, Torte
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Fertigstellung 40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 10 Minuten
Portionen 1 Torte 20 cm
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Biskuit

  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 150 g g Zucker
  • 3 Eier Gr. M
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Zitrone den Abrieb
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 150 g Brombeer Marmelade
  • 300 g Lemon Curd
  • 700 g Mascarpone
  • 2 Btl. Sahnesteif
  • 100 ml Sahne
  • 150 g Brombeeren TK Ware

Deko

  • 5-6 Brombeeren

Anleitungen

Biskuit

  • Heizt den Backofen auf 175° Ober,- Unterhitze vor.
  • Schlagt die Eier mit dem Zucker schaumig. Mischt das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz und gebt es zur Ei Zucker Masse hinzu. Schlagt alles weiter auf.
  • Fügt Zitronenabrieb und 3 EL Zitronensaft hinzu und rührt alles zu einem fluffigen Teig.
  • Füllt den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform und backt das Ganze für ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene.
  • Lasst den Biskuit komplett auskühlen.

Füllung

  • Schlagt die Mascarpone mit der Sahne und dem Sahnesteif schön fluffig.
  • Gebt das Lemon Curd hinzu und rührt alles nochmals durch bis sich beides miteinander vermengt hat.
  • Stellt die Creme für 15 Minuten kalt.

Fertigstellung

  • Teilt den Biskuit in drei Böden.
  • Gebt die Brombeer Marmelade in einen Topf und erwärmt sie kurz.
  • Setzt den ersten Boden auf den Tortenteller. legt einen Tortenring herum und verteilt mit einem Löffel etwas von der warmen Brombeer Marmelade auf dem ersten Boden.
  • Gebt 1/4 von der kalten Creme darauf und verteilt ein paar TK Brombeeren auf der Creme.
  • Setzt den zweiten Boden auf und streicht wieder Marmelade, dann den nächsten Teil Creme oben auf, setzt Brombeeren auf und legt den dritten Boden auf. Stellt die Torte kurz kalt.
  • Löst den Tortenring, streicht die Torte mit der kalten Creme ein, zieht alles mit einer Teigkarte glatt und stellt die Torte wieder kalt.
  • Gebt die restliche Creme in den Spritzbeutel und setzt der gekühlten Torte kleine Tuffs Rosetten auf. Verteilt ein paar TK Brombeeren oben auf, fertig.
  • Bis zum servieren stellt ihr die Torte am besten kalt.