Aprikosen Tarte
Drucken

Aprikosen Mandel Tarte

Saftige Aprikosen Mandel Tarte mit einer feinen Mandelcreme und super knusprigem Mürbteig; bestrichen mit einer Aprikosen Konfitüre.
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Aprikosen, Frucht, Tarte
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Fertigstellung 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 1 Tarte, Ø 28cm
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Boden

  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Ei Gr. M
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter kalt+ gewürfelt
  • 1 Pckg. Vanillezucker

Mandelcreme / Füllung

  • 2 Eier Gr.M
  • 25 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 100 g Mandeln gemahlen, ohne Haut
  • 500 g Aprikosen halbiert + entsteint
  • + Aprikosen Konfitüre zum bestreichen

Deko

  • 150 g Mascarpone
  • 1-2 EL Aprikosen Konfitüre

Anleitungen

Boden

  • Gebt alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet sie zu einer glatten Teigkugel. Wickelt diese in Frischhaltefolie und stellt den Teig für ca. 30 Minuten kalt.

Füllung/ Mandelcreme

  • Schlagt den Zucker mit den Eiern Cremig und gebt den Vanillezucker und die gemahlenen Mandeln hinzu. Schagt alles nochmals cremig.

Fertigstellung

  • Heizt den Backofen auf ca. 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Rollte auf einer bemehlten Fläche den gekühlten Teig auf Tarteform Größe aus und legt diesen in die mit Backpapier ausgelegte Form.
  • Stecht mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden.
  • Gebt die Mandelcreme mit einem Löffel auf den Boden und verstreicht die Creme gleichmässig.
  • Verteilt die halbierten Aprikosen mit der Wölbung nach oben auf der Creme und streicht sie im Anschluß mit der Konfitüre ein.
  • Backt das Ganze nun auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten.
  • Lasst die Tarte komplett auskühlen.
  • Verrührt die Mascarpone mit der Konfitüre und füllt die Creme in einen Spritzbeutel.
  • Verziert die Tarte mit der Mascarpone Creme, stäubt Puderzucker drüber, fertig!