No bake Mango Himbeer Törtchen
Drucken

Mango Himbeer Törtchen

Sommerliche no bake Mango Himbeer Törtchen mit feinem Keksboden und einer Cheesecake, weiße Schokolade Creme. Probiert es!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Cheesecake, Frucht, No bake
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Fertigstellung 20 Minuten
Portionen 4 Törtchen à Ø 8cm
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Boden

  • 100 g Vollkornkekse gemahlen
  • 60 g Butter flüssig
  • 1 Prise Salz

Cheesecake Cream

  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schmand
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g weiße Schokolade geschmolzen

Frucht Füllung

  • 200 g Mango püriert
  • 4 Himbeeren TK
  • 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht

Frucht Topping

  • 100 g Himbeeren püriert + gesiebt
  • 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht

Deko

  • 4 Himbeeren TK
  • 50 g Vollkornkekse zerbröselt
  • 8 Scheiben Mango Filets

Anleitungen

Boden

  • Vollkornkekse im Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zermahlen, 1 Prise Salz dazu geben.
  • Butter schmelzen und mit den gemahlenen Keksen vermengen.
  • Törtchenblech mit Backpapier auslegen, Törtchenringe mit Tortenfolie auskleiden.
  • Keksmasse mit Löffel zu gleichen Portionen in Formen verteilen und festdrücken, 30 Minuten kalt stellen.

Fruchtfüllung

  • Mango schälen, würfeln und pürieren.
  • Gelatine Blätter 5 Minuten in Wasser einweichen, anschliessend in einem kleinen Topf mit pürierter Mangomasse vermengen und erwärmen. Rühren nicht vergessen.
  • Frucht Masse in Silikonform füllen, je 1 Himbeere mittig stecken und für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Cheesecake Creme

  • Mascarpone mit Frischkäse und Schmand cremig schlagen.
  • Schokolade klein hacken und in einer Schale über in einem Wasserbad bei mittlerer Temperatur schmelzen.
  • Geschmolzene Schokolade etwas abkühlen und im Anschluss in die Creme hineinrühren. Die Schokolade sollte nicht mehr zu heiß sein da die Creme sonst gerinnen kann!
  • Creme in Spritzbeutel füllen.

Fertigstellung

  • Gekühlte Törtchenform aus Kühlschrank nehmen und eine ca. 2 cm dicke Schicht Creme auf die Böden geben.
  • Gefrorene Fruchteinlage aus Silikonform drücken und auf die Creme setzen. Mit Cheesecake Creme gleichmässig auffüllen und am besten über Nacht kalt stellen.
  • Am nächsten Tag Gelatine einweichen.
  • Himbeeren pürieren und sieben, anschliessend in einem kleinen Topf mit der Gelatine erwärmen und auf die kalten Törtchen geben.
  • Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen.
  • Vollkornkekse grob zerbröseln und Törtchen ringsherum damit einkleiden, mit Mango und Himbeeren verzieren, fertig!