Drucken

Bananen Cupcakes mit Peanutbutter Chips

Hier findet ihr ein Rezept für super saftige Bananen Cupcakes mit Peanutbutter Chips getoppt mit einer schnell gemachten Karamell Sauce
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Cupcakes, Karamell, Mascarpone, Peanutbutter
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 9 Stück
Autor zuckerdeern

Equipment

Zutaten

Teig

  • 100 g Zucker
  • 2 Eier Gr.M
  • 1 Banane gewürfelt
  • 100 ml Milch
  • 75 g Butter weich
  • 160 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ca. 75 g Peanutbutter Chips oder Karamell Chunks

Karamell Sauce

  • 85 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 150 ml Sahne

Topping

  • 250 g Mascarpone
  • 75 ml Schlagsahne
  • 1,5 Bananen püriert
  • 1 Btl. Sahnesteif

Deko

  • Peanutbutter Chips oder Karamell Chunks
  • Bananenscheiben

Anleitungen

Teig

  • Heizt den Ofen auf 180° Ober,- Unterhitze vor.
  • Gebt den Zucker mit der Prise Salz und den Eiern in eine Schüssel und schlagt alles cremig.
  • Mischt das Mehl mit dem Backpulver und siebt es zur Eimasse.
  • Fügt nun die Butter und die Milch hinzu und rührt alles zu einer homogenen Masse.
  • Hebt die Banane und die Peanutbutter Chips unter.
  • Verteilt den Teig gleichmässig auf alle 9 Muffinformen und backt das Ganze auf mittlerer Schiene für ca. 20-25 Minuten. Macht zum Ende der Backzeit eine Stächenprobe. So wißt ihr ob der Teig durch ist.
  • Lasst die Muffins komplett auskühlen.

Karamell Sauce

  • Gebt den Zucker mit dem Wasser in eine Pfanne und erhitzt das Ganze auf mittlerer Stufe. Nicht umrühren!
  • Erwärmt die Sahne leicht und gebt sie vorsichtig zur Zuckermasse sobald sich der Zucker komplett verflüssigt hat. Rührt alles solange mit dem Schneebesen um bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.
  • Füllt die Sauce in eine Flasche und lasst sie abkühlen.

Topping

  • Schlagt die Mascarpone mit der Sahne und dem ahnesteif schön cremig.
  • Püriert die Bananen und gebt sie zur Creme dazu.
  • Schlagt nochmals alles auf.

Fertigstellung

  • Füllt die Mascarpone Bananen Creme in einen Spritzbeutel und setzt den Muffins Kronen auf.
  • Verziert das Ganze mit Bananen Scheiben und Peanutbutter Chips.
  • Mit einem Löffel gebt ihr etwas von der Karamell Sauce oben auf, fertig!