Blaubeer Galettes

0

Tief in meiner Gefrierschrank Schublade finden sich regelmässig Dosen voller Blaubeeren wieder. Denn ich bekomme immer so viele von meiner Nachbarin aus dem Garten…soviel kann ich nicht auf einmal verarbeiten. Also ab in den Froster! Und wenn es dann mal mit dem Backen schneller gehen muß, dann gibt es halt wie heute köstliche Blaubeer Galettes!

Ihr wollt nicht sehen wieviel Dosen ich da tatsächlich in meiner Obst TK Schublade habe. Aber bevor ich hier irgendwas entsorge…wird es eingefroren. Das geht mit Beeren jeglicher Art, mit Äpfeln und auch mit den noch 3 kg Zwetschgen. Schnibbeln und einfrieren, hauptsache die Kerne sind raus und das Obst liegt flach. Ich lege übrigens zwischen jede Lage ein doppelt gefalltetes Backpapier.

Pfannenkuchen oder Galettes?

Eine Galette ist ein aus der Bretagne stammender Buchweizenpfannenkuchen. Und eigentlich ist eine Galette die herzhafte Variante unseres süßen Crêpe. Wobei den kann man ja auch herzhaft belegen. Mittlerweile wird aber vieles als Galette bezeichnet, so auch runde Kekse, Kuchen und auch mal Torten. Meistens wird eine Galette übrigens aus fein blättrigem Blätterteig gemacht. Meine Blaubeer Galettes sind heute allerdings aus einem Mürbeteig.

Galettes sind immer eine feine Sache wenn ihr

  • kurzfristig Besuch bekommt
  • keine Lust auf aufwendige Kuchen und Torten habt
  • noch Schlagsahne oder Eis über habt

Blaubeeren lassen sich ja immer echt toll verbacken. Und ich gebe zu, sie sind mit meine liebsten Früchte. Eines meiner allerliebsten Blaubeer Rezepte ist ganz eindeutig mein Blaubeer Cookie Cheesecake. Und bei Janina auf dem Blog gibt es ein super schnelles Blaubeer Buttermilch Kuchen Rezept. Ein super toller Blog übrigens.

Ihr könnt so eine Galette auch gerne mit Steinobst oder auch mit Himbeeren belegen. Da könnt ihr nach Lust und Laune oder was halt der TK Schrank an Obst zu bieten hat. Gehobelte Mandeln und ein Hauch von Puderzucker macht sich auch immer super als Deko.

Nun aber ab an den TK Schrank oder aber in den Garten und frisches Obst geflückt!

Blaubeer Galettes

Hier findet ihr ein schnelles Rezept für Blaubeer Galettes, verziert mit feinen Baiser Tuffs. Schmeckt am besten mit Schlagsahne oder Eis!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Blaubeeren, Frucht, Galettes, Mürbeteig
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 kleine Galettes oder 1 große
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Backblech; Backpapier; Nudelholz; Sieb; Kuchengitter

Zutaten

Boden

  • 150 g Butter kalt + gewürfelt
  • 1 EL Milch
  • 80 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser kalt
  • 260 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 250 g Blaubeeren TK
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Puderzucker

Anleitungen

Boden

  • Heizt den Backofen auf 200° Ober,- Unterhitze vor.
  • Gebt die Zutaten für den Boden in eine Schüssel und knetet eine Teigkugel daraus.
  • Rollt die Teigkugel auf einer bemehlten Fläche zu einem oder zwei Kreisen aus.
  • Legt die Teig Kreise nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Belag

  • Gebt die Blaubeeren zusammen mit der Stärke und dem Puderzucker in eine Schüssel und mischt alles zusammen bis die Blaubeeren komplett weiß sind. Ich schüttel die Schüssel immer in kreisenden Bewegungen ein paar mal hin und her.

Fertigstellung

  • Gebt die Blaubeeren mittig auf die Kreise und lasst ca. 2-3 cm bis zum Teigrand.
  • Schlagt den Teigrand nun über die Blaubeeren und drückt alles vorsichtig mit den Fingern fest.
  • Backt das Ganze nun für ca. 18-20 Minuten auf mittlerer Schiene.
  • Streicht die Galettes umgehend nach dem backen mit etwas Milch ein und lasst sie auskühlen.
  • Zur Deko habe ich ein paar Baiser Tuffs oben aufgesetzt ( Rezept Link siehe unten!)

Notizen

Ich habe zum verzieren ein paar Baiser Tuffs oben aufgesetzt.
Wer mag serviert dazu eine Kugel Vanille Eis oder aber frisch aufgeschlagene Sahne!

Ich mag die Galettes ja echt gerne wenn sie noch lauwarm sind..dann etwas Eis dazu- ein Traum.

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.