Halloween Torte

0

Ach du Schreck! Heute gibt es das letzte Halloween Rezept in diesem Jahr! Kaum zu glauben aber auf meinem Schreibtisch stapeln sich die ersten Weihnachts Beitrags Ideen. Ok ein paar sind schon im Kasten. Man muß ja auf Zack sein heute! Aber erst einmal zeige ich euch meine heutige Halloween Torte! Mal nicht rund, sondern eckig! Das wollte ich schon so lange machen- aber irgendwie habe ich es dann immer wieder aufgeschoben! Ich meine: Müssen Torten immer rund sein?

Bei mir wurde es in diesem Halloween Jahr dann doch eher hell und freundlich. Und ganz im Ernst: Rosa ist doch eh das neue Schwarz! Und im Mix mit Pastell doch sowieso! Oder was meint ihr? Pink is beautiful!

Schaurig süsse Halloween

Wie bereits im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder ein kleines Halloween Blogger Spektakel auf Instagram! Gemeinsam mit so wunderbaren Blogger Kolleginnen gibt es die tollsten, schaurigsten Inspirationen unter dem #schaurigsüssehaloween Schaut am besten heute vorbei auf meinem Profil. Natürlich auch mit meiner Halloween Torte!

Ich liebe dieses Zusammentreffen vieler Profile! Man startet gemeinsam etwas großes und das verbindet! Verbinden- das ist das richtige Wort! Ich habe durch Instagram tatsächlich ein paar ganz starke und liebevolle Menschlein in mein Herz schließen dürfen. Über Instagram, die Medien Welt hinaus!

Und gerade kommendes Wochenende zeigt es sich wieder wie schön Internet sein kann: Ich fahre nach Stuttgart. ( Meli, Christin, Anita und Elena ) ich freu mich so sehr! Zu super zauberhaften und liebenswerten Menschen. Tortenworkshop und schlemmen mit den besten! Und das sind wirklich Tage an denen ich über diese doch so sehr verpönte Medienwelt dankbar bin! So – nun genug!

Falls ihr noch ein paar Inspos für Halloween braucht dann schaut doch nochmal hier vorbei!

Und wer noch super Monster Brownies möchte, der schaut mal bei Meli von Mein Naschglück vorbei! Für alle die nicht backen wollen oder keine Zeit haben: Let’s pimp!

Ich werde mich jetzt selber ein wenig umsehen was meine Kolleginnen so schönes vollbracht haben. Frohes gruseln ihr lieben!

Halloween Torte

Hier findet ihr ein Rezept für eine schaurig süße Halloween Torte in rosa; schokoladige Deko; Biskuit Böden mit Peanut Butter Jam Füllung!
Gericht Dessert
Land & Region Germany
Keyword Biskuit, Halloween, Herbst Torte, Peanut Butter, Swiss Merinque
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 1 Torte, 20cm x 20cm
Autor zuckerdeern

Equipment

  • Backform, eckig 20 cm x 20cm x 7,5 cm ( evtl. 2 Formen); 2 Bögen Backpapier; Kuchengitter; Messer; Teigschaber ;2 Spritzbeutel; Teigkarte; drehbare Tortenplatte; kl. Topf; Löffel; Stift + Papier; Glas; Pinsel; Sieb; Schüssel für Wasserbad

Zutaten

Biskuit

  • 6 Eier Gr. M
  • 300 g g Zucker
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 2.5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Wasser lauwarm
  • 1 TL Vanilleextakt

Füllung

  • 150-200 g Peanutbutter crunchy
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Magerquark
  • 3 EL Sanapart
  • 200 g Beeren Konfitüre erwärmt
  • + 3 EL Erdnuss Krokant
  • + 3 EL Salzkaramell Fudge

Swiss Merinque

  • 6 Eiklar
  • 300 g Zucker
  • 500 g Butter zimmerwarm + gewürfelt
  • 1-2 Tr. Lebensmittelfarbe in pink

Deko

  • 150-200 g Zartbitter Kuvertüre
  • 50 g weiße Candy Melts
  • + Deko Silberspray essbar

Anleitungen

Biskuit

  • Heizt den Backofen auf 175° Ober,- Unterhitze vor.
  • Schlagt die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig.
  • Mischt das Mehl mit dem Backpulver und siebt es zur Eimasse, schlagt alles cremig.
  • Fügt das Wasser und den Vanilleextrakt hinzu, kurz aufschlagen.
  • Wer 2 Backformen hat teil den Teig nun auf beide Formen auf ( Backpapier auf dem Boden nicht vergessen- schneide ich mir immer zurecht!) Bei nur einer müsst ihr den Teig teilen und in zwei Schritten backen.
  • Backt das Ganze für ca. 35 Minuten, löst den Biskuit vorsichtig aus der Form, stürzt die Form und lasst den Boden / die Böden komplett auskühlen.

Füllung

  • Schlagt die Mascarpone mit dem Quark , der Peanutbutter und dem Sanapart cremig.
  • Erwärmt die Konfitüre bei minimaler Hitze in einem Topf.

Swiss Merinque

  • Gebt das Eiklar mit dem Zucker in eine Schüssel und erwärmt das Ganze bei mittlerer Hitze und unter ständigem rühren im Wasserbad bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Schlagt die Zucker Ei Masse in einer Schüssel kalt. Das dauert ein wenig, die Masse vergrößert sich stark.
  • Gebt die Butter dazu und schlagt weiter bis ihr eine schöne Buttercreme erhalten habt, gebt die Lebensmittelfarbe dazu und verrührt alles bis es einheitlich rosa ist!

Deko

  • Malt euch einen Baum und Fledermäuse auf ein Blatt Papier und legt einen Bogen Backpapier darüber- falls nötig mit Büroklammern befestigen, so rutscht es nicht!
  • Schmelzt die Kuvertüre in einem Wasserbad und gebt sie in einen Spritzbeutel, schneidet die Spitze fein ab.
  • Zeichnet nun mit der Kuvertüre alles nach, lasst alles abkühlen und trocknen.
  • Die Candy Melts schmelzt ihr ebenfalls im Wasserbad.
  • Mit einem Löffel setzt ihr runde Klekse auf das Backpapier und streicht diese mit einem Pisel zu Brush Stroke Geistern aus. Trocknen lassen!

Fertigstellung

  • Teilt die Böden zu insgesamt 4 gleich dicken Böden.
  • Setzt den ersten auf eine drehbare Tortenplatte, gebt von der erwärmten Konfitüre oben auf.
  • Füllt die Mascarpone Füllung in einen Spritzbeutel und verteilt die Creme gleichmässig auf oben auf, streut 1,5 EL Krokant und Fudge darauf. Setzt den nächsten Biden auf, usw.
  • Füllt einen Teil der Buttercreme in einen Spritzbeutel, schneidet die Spitze großzügig ab und verteilt die Creme gleichmässig um die Torte herum. Streicht mit der Teigkarte alles glatt und stellt die Torte kalt.
  • Streicht die Torte so lange und zieht alles glatt bis ihr eine glatte Oberfläche an allen Seiten habt.
  • Löst nun die Geister, Fledermäuse und den Baum und dekoriert die Torte damit, etwas Glitzerspray, fertig!

Notizen

Zutaten die ich für die Halloween Torte verwendet habe:
Werbung*
*Erdnuss Krokant 
*Salzkaramell Fudge

Adé du rosa Halloween! Bis zum nächsten Mal! Und euch lieben wünsche ich ein paar gruselige Parties!

Bis bald und Ahoi, eure

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.